viscom 2011

viscom 2011

Die Welt der visuellen Kommunikation, sie wächst zusammen. Egal ob am PoS, im gesamten store design, in der Außenwerbung oder der Medienproduktion: Klassische stand-alone-Lösungen sind zunehmend weniger gefragt, ganzheitliche und crossmediale Gestaltungs- und Kommunikationsangebote liegen dagegen voll im Trend.

Das zeigte auch die diesjährige viscom düsseldorf, Internationale Fachmesse für visuelle Kommunikation, Technik und Design, auf der 306 Aussteller für drei Tage aktuelle Trends und Neuheiten aus den Bereichen Lichtwerbung, Werbetechnik, Digitaldruck, Digital Signage, Out-of-Home-Media und PoS-Marketing präsentierten. Mit insgesamt 10.700 Fachbesuchern unterstrich die viscom düsseldorf ihre bisherige Bestmarke. Die angesichts der europaweit deutlich abgeschwächten Konjunkturaussichten in Teilen erwartete Zurückhaltung internationaler Einkäufer bestätigte sich nicht. Im Gegenteil: Nahezu jeder vierte Besucher kam aus dem Ausland – mehr als jemals zuvor.
Hier der komplette Pressebericht viscom.

 
Wir bedanken uns an dieser Stelle recht herzlich beim Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) für die Förderung und freundliche Unterstützung.

 
EFRE

 
Zur Bilderstrecke

 
 
Quelle: viscom

Log in with your credentials

Forgot your details?